Schuhe kaufen mit Mii

Moin!

Kinder wachsen und brauchen öfters mal neue Schuhe, das weiß eigentlich jeder, der Kinder hat. Vor Kurzem war es wieder so weit, daß die alten Schue mal wieder austauschreif waren, weil die Kleine da fast rausgewachsen war. Also sind wir los zum Schuhekaufen. Wir legen bei Schuhen für die Kleine sehr viel Wert auf Qualität und gute Beratung, deswegen gehen wir zu einem orthopädischen Schuhmacher mit Ladengeschäft, genauer zu Carls in Reepsholt.

An diesem Tag war sie etwas schlechter gelaunt und ließ sich zunächst nicht dazu bringen Schuhe anzuprobieren. Was sie wollte, war ziemlich bald klar: Sie wollte „Mii“, also gestillt werden. Die Mama wollte in dem Moment nicht. Wir haben dann versucht, sie mit einer Modellkuh abzulenken. Dort steht eine schwarzbunte Kuh, etwa einen halben Meter lang und vielleicht 40 cm hoch. Der Kleinen fiel auf: Das ist eine Mama-Kuh, die hat Mii, also hat sie die Kuh auf die Seite gelegt und am Euter genuckelt. Sowas von niedlich… ❤

Nachdem meine Frau die Kleine dann noch einmal tatsächlich gestillt hat und wir eine sehr geduldige Verkäuferin bekamen, haben wir dann letztendlich doch Schuhe in Größe 26 gekauft, ein Pärchen „normale“ Halbschuhe und ein Pärchen Gummistiefel. Und wenn die Kleine da rauswächst, gehen wir selbstverfreilich wieder dort hin.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s